Viele Dinge behalten Sie am besten im Blick, indem Sie sich diesem nicht aussetzen.

Eine Spiegelung verleiht Glas optisch Substanz. Erst verspiegeltes Glas macht eine gläserne Skulptur überhaupt sichtbar und gibt die Möglichkeit, die großartigste Aussicht in vollkommener Privatheit zu genießen.

Geschützt vor neugierigen Blicken erlauben unsere Spionspiegel die Rolle des Beobachters einzunehmen – ohne selbst gesehen zu werden. Das Geheimnis liegt in der einseitigen 1%-, 12%- oder 20%igen Verspiegelung des Glases. Ist der Unterschied in der Beleuchtungsstärke hoch genug, kann der Betrachter ungehindert in den jeweils helleren Bereich schauen. Dabei sind klassische Beobachtungssituationen ebenso denkbar wie die kreative Integration von Bildschirmen und Displays.

Auch in der Architektur eröffnet Spionspiegelglas eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten, und somit ein faszinierendes Spiel von Licht, Farben und Raum.

Spionspiegel