W├Ąrmeschutzglas LUXAR SILVERSTAR EN2plus

Wenn die physikalischen Werte stimmen, kommt das warme Gef├╝hl von ganz allein.

Das entspiegelte W├Ąrmeschutzglas LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus bietet Ihnen ein hohes Ma├č an energetischen Vorteilen gepaart mit einem weiten Spektrum an Gestaltungsm├Âglichkeiten. Dank seines guten U-Wertes von 1,1 W/m2K (EN 673) kann der Einsatz des entspiegelten W├Ąrmeschutzglases LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus dazu beitragen, Energieverbrauch und Schadstoffemissionen eines Geb├Ąudes zu reduzieren und die Behaglichkeit zu erh├Âhen. LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus zeichnet sich neben einem exzellenten U-Wert durch einen optimierten g-Wert von 64% aus, der es m├Âglich macht, die Sonneneinstrahlung f├╝r passive Energiegewinne zu nutzen.

82% des auf LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus auftreffenden Lichtes werden farbneutral transmittiert und sorgen so in den Innenr├Ąumen f├╝r eine helle und freundliche Atmosph├Ąre. Durch seinen stark reduzierten Spiegeleffekt bietet LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus Architekten einen erweiterten Gestaltungsspielraum, der hohe Energieeffizienz mit einem transparenten, leichten Erscheinungsbild kombiniert. Auf Wunsch k├Ânnen auch Schallschutz und Sicherheitsaspekte bei der Herstellung von LUXAR┬« SILVERSTAR┬« EN2plus W├Ąrmeschutzglas ber├╝cksichtigt werden.

Produktinfos W├Ąrmed├Ąmmglas LUXAR SILVERSTAR EN2plus

LUXAR┬« Isolierglas SILVERSTAR┬« EN2plus kommt ├╝berall zum Einsatz, wo eine hohe Transparenz mit Energieeffizienz kombiniert werden soll. Freie Durchsicht und ein geringer U-Wert pr├Ądestinieren LUXAR┬« beschichtetes SILVERSTAR┬« EN2plus f├╝r moderne Architektur mit gro├čfl├Ąchigen Verglasungen:

  • Architektur (W├Ąrmeschutzfassaden, Winterg├Ąrten)

LUXAR┬« Isolierglas SILVERSTAR┬« EN2plus gibt es in verschiedenen St├Ąrken und erm├Âglicht raumhohe Verglasungen.

Glasst├Ąrkemax. Gr├Â├če
3-12 mm1900 x 3005 mm

LUXAR┬« Isolierglas SILVERSTAR┬« EN2plus aus zwei 4 mm starken Floatglasscheiben und einer Argonf├╝llung erreicht auf der Au├čenseite eine Lichtreflexion von 12%.

Mit einer 16 mm breiten Scheibenzwischenraumf├╝llung mit Argon betr├Ągt der U-Wert von LUXAR┬« Isolierglas Silverstar┬« EN2plus: 1,1W/m2K (EN 673)

Gesamtenergiedurchlass g: 64%

Achten Sie darauf, dass LUXAR┬« Isolierglas SILVERSTAR┬« EN2plus mit Sorgfalt behandelt und das unter Umst├Ąnden noch foliierte Glas zwingend vor Sonnenlicht gesch├╝tzt gelagert wird. Sie vermeiden mechanische Besch├Ądigungen, indem Auflagen, Zwischenlagen und Sauger sauber gehalten werden. Beim Einbau sollten Spuren von Versiegelungsstoffen sofort entfernt werden. Andere Baustoffe wie Kalk oder Zement m├╝ssen unbedingt von der Glasfl├Ąche ferngehalten werden, denn die Bindemittel haben eine ├Ątzende Wirkung. Sollte es doch zur Verschmutzung kommen, raten wir, die Spritzer sofort mit viel Wasser zu entfernen.

Achtung: Auch hier auf Sandk├Ârner achten, die mechanische Verletzungen hervorrufen k├Ânnten. 

Unter Downloads finden Sie weitere ausf├╝hrliche Informationen.

Damit die Klarheit von LUXAR┬« Isolierglas SILVERSTAR┬« EN2plus gewahrt bleibt, muss es regelm├Ą├čig gereinigt werden. Wir empfehlen hierzu weiche Baumwollt├╝cher oder Schw├Ąmme und Wasser. Als Zusatz f├╝r das Wasser eignen sich neutrale Netzmittel, die keine scheuernden Substanzen enthalten.

Reinigungshinweise zu allen Gl├Ąsern finden Sie in unserer Downloadliste.

LUXAR® Isolierglas SILVERSTAR® EN2plus ist geprüft und entspricht den geltenden ISO-Richtlinien.

  • Abriebtest ISO 9211-4
  • Haftfestigkeit ISO 9211-4
  • Feuchtigkeit ISO 9022-2
  • Temperatur ISO 9022-2
  • L├Âsungsmittel ISO 9211-4

Isoliergl├Ąser richten sich nach Ihren individuellen Anforderungen. Bitte kontaktieren Sie uns bez├╝glich der technischen Machbarkeit und daraus resultierenden Lieferzeiten.