LUXAR - Antireflektierendes Glas

Damit Sie tief blicken können, kümmern wir uns um die Oberfläche.

Sie wünschen eine Trennung, die kaum wahrnehmbar ist? Unser entspiegeltes Glas LUXAR® gewährt bis zu einem Betrachtungswinkel von 45° freie Durchsicht – ohne störende Spiegelungen. Seine magnetron-beschichtete Oberfläche mindert die Reflexion auf weniger als 0,5%. Durch das reflexfreie Glas können Sie Farben unverfälscht wahrnehmen.

Die hochwertige Antireflex-Veredelung für alle Gläser

Die interferenzoptische Beschichtung LUXAR® lässt sich auf alle Floatgläser aufbringen: auf einfaches Floatglas, Weissglas und farbige Gläser. Aus dem veredelten Glas lassen sich teilvorgespanntes Glas, Verbundsicherheitsglas, Einscheibensicherheitsglas, Bogenglas, Panzerglas und Isolierglas herstellen.

Ein Upgrade für Isolierglas

Besonders Isolierglas wird durch eine Beschichtung mit LUXAR® aufgewertet. Nicht nur störende Spiegelungen entfallen dank der reflexfreien Oberflächen, auch der Lichttransmissionsgrad wird durch die Antireflexbeschichtung bis zu 10% erhöht. Somit tragen Sie mit dem Einsatz von LUXAR®-Produkten zum Umweltschutz bei.

Eine Beschichtung, die hält, was sie verspricht

LUXAR® zeichnet sich durch eine harte, korrosionsbeständige Mehrfachbeschichtung aus Metalloxiden aus, deren Abrieb und Haftfestigkeit den DIN-Normen entspricht. Sie lässt sich einseitig oder beidseitig auftragen und sorgt bei Einfachglas für eine Restreflexion unter 0,5% bei Isolierglas um bis zu 1%.

Vorteile LUXAR® im Überblick:

  • klare Durchsicht durch reflexfreie Beschichtung
  • minimale Restreflexion
  • unverfälschte Farbwahrnehmung
  • für alle Floatglassorten geeignet
  • hohe Beständigkeit und Abriebfestigkeit von Beschichtung gemäß ISO-Standard
  • Verbesserung von Lichttransmissionsgrad
  • Verbesserung von U-Wert und g-Wert bei Isolierglas in Kombination mit SILVERSTAR® Wärme- und Sonnenschutzschichten
  • in Kombination mit Siebdruck möglich
  • zu Einscheibensicherheitsglas (ESG) und Verbundsicherheitsglas (VSG) verarbeitbar 

Produktinfos LUXAR®

LUXAR® kommt überall zum Einsatz, wo eine Trennung notwendig ist, die unsichtbar bleiben soll. Dank der interferenzoptischen Beschichtung gewährleistet LUXAR® höchste Transparenz und wird in folgenden Bereichen bevorzugt angewendet:

  • Architektur (Fassaden, Innenraumdesign, Wintergärten, Schalter)
  • Ladenbau (Schaufenster, Vitrinen, Ladentheken, Produktpräsentationen)
  • Anzeigetafeln (Abdeckung von Plasma-, LCD-, LED-, OLED-, Plasma-Displays und Videowänden)
  • Museen (Bilderrahmen, Vitrinen)
  • Fahrzeugbau (Cockpitanzeigen, Armaturen, Innen- und Trennverglasung, Frontscheiben, Heckscheiben)

Diverse Glasdicken und Abmessungen ermöglichen einen vielfältigen Einsatz von LUXAR®. Welches Glas Ihren Zwecken gerecht wird, kann ein Beratungsgespräch mit unseren Fachleuten klären.

Glasstärkemax. Größe
2 mmmax. 1900 mm x 1605 mm / 1900 x 3210 mm
3–15 mmmax. 1900 mm x 3210 mm / 3210 x 9000mm

Die höchste Antireflexwirkung erzielen Sie, wenn Sie sich für eine beidseitige LUXAR®-Beschichtung entscheiden. Mit folgenden Reflexionswerten können Sie rechnen:

  • Einfachglas (beidseitig) < 0,5%
  • Isolierglas (beidseitig als Doppelbeschichtung) < 1,0%
  • Isolierglas mit Low-E (U-Wert < 1,1 W/m2K) < 3,0%
Reflexionsgrafik
Reflexionsgrafik
Grafik

LUXAR® Glas ist in verschiedenen Farbnuancen erhältlich. Je nach dem, welche Stimmung und Kontrast Sie erzeugen wollen, haben Sie die Wahl zwischen

  • den Standardfarbnuancen: Floatglas und Extraweiss und den
  • Sonderfarbnuancen: Blau, Grau, Grün und Bronze

Achten Sie darauf, dass LUXAR® mit Sorgfalt behandelt und das noch foliierte Glas zwingend vor Sonnenlicht geschützt gelagert wird. Sie vermeiden mechanische Beschädigungen, indem Auflagen, Zwischenlagen und Sauger sauber gehalten werden. Beim Einbau sollten Spuren von Versiegelungsstoffen sofort entfernt werden. Andere Baustoffe wie Kalk oder Zement müssen unbedingt von der Glasfläche ferngehalten werden, denn die Bindemittel haben eine ätzende Wirkung. Sollte es doch zur Verschmutzung kommen, raten wir, die Spritzer sofort mit viel Wasser zu entfernen. Achtung: Auch hier auf Sandkörner achten, die mechanische Verletzungen hervorrufen könnten.

Unter Downloads finden Sie weitere ausführliche Informationen.

Damit die Klarheit des LUXAR® Glases gewahrt bleibt, muss es regelmäßig gereinigt werden. Wir empfehlen hierzu weiche Baumwolltücher oder Schwämme und Wasser. Als Zusatz für das Wasser eignen sich neutrale Netzmittel, die keine scheuernden Substanzen enthalten.

Reinigungshinweise zu allen Gläsern finden Sie in unserer Downloadliste.

Unsere LUXAR® Gläser sind geprüft und entsprechen den geltenden ISO-Richtlinien.

  • Abriebtest ISO 9211-4
  • Haftfestigkeit ISO 9211-4
  • Feuchtigkeit ISO 9022-2
  • Temperatur ISO 9022-2
  • Lösungsmittel ISO 9211-4
  • Kondenswassertest ISO 6270-2

LUXAR® Glas erhalten Sie in Picture Frames, auf A-Gestellen verpackt oder im Fall von Bilderrahmenglas in Holzkisten.

Weitere Informationen zu unseren Verpackungseinheiten können Sie unter Downloads finden.